Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

0800

Siedlung aus vorrömischer Eisenzeit in der Gemarkung Tiftlingerode (ca. 800 v. Chr. bis Christi Geburt)

1. Januar 0800

0950

Gründung

1. Januar 0950

Vermutliche Gründung des jetzigen Ortes mit Wehrkirche aus ottonischer Zeit bestehend aus einigen wenigen Ackergütern um die Kirche herum (10. Jahrhundert)

Mehr erfahren
1141

Erste urkundliche Erwähnung

8. November 1141

Erste urkundliche Erwähnung Tiftlingerodes (Thedolwingerothe)

Mehr erfahren
1432

Tiftlingerode ist Ratsdorf

1. Januar 1432

Tiftlingerode ist Ratsdorf der Stadt Duderstadt geworden und liegt direkt am Rand innerhalb des Duderstädter Knicks und ist somit Teil der Landwehr.

Mehr erfahren
1556

Lutherischer Gottesdienst in der Tiftlingerode

1. Januar 1556

Im Zuge der Reformation hält ein offen zum Luttertum übergetretener Duderstädter Vikar einen lutherischen Gottesdienst in der Tiftlingeröder Kapelle, der auch von Duderstädter Bürgern besucht wird.

Mehr erfahren
1607

Rückkehr zum katholischen Glauben

1. Januar 1607

Mehr als die Hälfte der Einwohner Tiftlingerodes hatte wieder zum katholischen Glauben zurückgefunden.

Mehr erfahren
1618

Dreißigjähriger Krieg in Tiftlingerode

23. Mai 1618

Auch Tiftlingerode hat während des 30-jährigen Krieges (1618-1648) viel zu erdulden. Am Ende des Krieges waren nur noch 5 Herdstätten (von 18 vor dem Krieg) mit 25 Einwohnern (vorher 90) zu verzeichnen.

Mehr erfahren
1687

Errichtung eines barocken Kirchenneubaus

1. Januar 1687

1699

Tiftlingerode erhält eine erste Schule (Ende 17. Jahrhundert)

1. Januar 1699

1723

Errichtung eines Schulhauses

1. Januar 1723

1750

Anbau von Hopfen

1. Januar 1750

In Tiftlingerode wird bis zum siebenjährigen Krieg (1756-1763) auch Hopfen zum Bierbrauen angebaut.

Mehr erfahren
1832

Einführung regelmäßiger Gottesdienste

1. Januar 1832

Einführung regelmäßiger Gottesdienste mit eigens für Tiftlingerode zuständigem Kaplan

Mehr erfahren
1859

Mühle in Tiftlingerode

1. Januar 1859

Grossist L.A. Hertwig betreibt an der Mühle in Tiftlingerode eine Kattunfabrik mit 29 Webstühlen.

Mehr erfahren
1864

Erste Abwasserkanalisation

1. Januar 1864

In Tiftlingerode wird die erste Abwasserkanalisation gebaut.

Mehr erfahren
1868

Orkan

7. Dezember 1868

Ein Orkan bringt den vor einigen Monaten errichteten Kirchturm zum Einsturz.

Mehr erfahren
1872

Großbrand

12. September 1872

Ein in der Schmiede ausgebrochener Großbrand zerstört außer Kirche und Schule, 10 Wohnhäuser, 13 Scheunen und 13 Stallungen.

Mehr erfahren
1883

Erste Vereinsgründung

1. März 1883

Ein erster Verein wird in Tiftlingerode gegründet. Es handelte sich um einen Gesangverein, der heute nicht mehr existiert..

Mehr erfahren
1889

Eröffnung der ersten Poststelle

15. April 1889

Eröffnung der ersten Poststelle in Tiftlingerode im Hause des Gemeindevorstehers Carl David Burchard und Anbringung eines öffentlichen Briefkastens.

Mehr erfahren
1900

Besuch des Regierungspräsidenten

1. Januar 1900

Bauermeister David Burchard erhält bei einem Besuch des Regierungspräsidenten in Tiftlingerode in Anerkennung langjähriger Dienstzeit das „allgemeine Ehrenzeichen“ verliehen.

Mehr erfahren
1900

Theilungsurkunde in der Theilungs- und Verkoppelungssache von Tiftlingerode

22. Oktober 1900

Die „Theilungsurkunde in der Theilungs- und Verkoppelungssache von Tiftlingerode“ (Rezeß) wird in der Diederich’schen Gastwirtschaft unterzeichnet.

Mehr erfahren
1906

Eröffnung einer Zigarrenfabrik in der Napp’schen Gastwirtschaft in Tiftlingerode

1. Oktober 1906

1911

Tiftlingerode erhält einen Schulneubau

1. Januar 1911

1912

Blitzeinschlag im Kirchturm

19. August 1912

1922

Tiftlingerode erhält Stromversorgung

1. Januar 1922

1925

Einweihung des ersten Kriegerdenkmals

13. Januar 1925

1927

Einrichtung elektrischer Straßenbeleuchtung

18. August 1927

In Tiftlingerode wird elektrische Straßenbeleuchtung eingerichtet. Damit wird der Nachtwächterdienst entbehrlich.

Mehr erfahren
1928

Tiftlingerode und der ganze Kreis bekommen eine Wasserleitung

1. Januar 1928

1938

Errichtung des ersten „Duderstädter Röhrenofens“

1. Januar 1938

Im Zuge des sich ausbreitenden Tabakanbaus wird in Tiftlingerode der erste „Duderstädter Röhrenofen“ errichtet.

Mehr erfahren
1950

Errichtung eines größeren Schulhauses

1. Januar 1950

1959

Einweihung Sportplatz

2. August 1959

Einweihung des Sportplatzes am Pferdeberg unterhalb der Gaststätte Waldesruh.

Mehr erfahren
1961

Einführung der öffentlichen Müllabfuhr

1. März 1961

1962

Bau der Verbindungsstraße zum Industriegebiet Euzenberg in Duderstadt

1. Januar 1962

1966

Jubiläum 700 Jahre Tiftlingerode

17. Juni 1966

Jubiläum 700 Jahre Tiftlingerode (17.-20.06.1966)

Mehr erfahren
2022

Anschluss an das Telefonnetz (Anfang 1970er Jahre)

22. Januar 2022

1972

Bau der Verbindungsstraße nach Gerblingerode

1. Januar 1972

1973

Tiftlingerode weiht sein erstes Feuerwehrlöschfahrzeug ein

29. Juni 1973

1978

Eröffnung einer Sparkassenzweigstelle in der Musestraße

20. Juli 1978

1980

Anschluss an das Gasnetz

28. Juli 1980

1980

Bundespräsident Karl Carstens trägt sich ins Goldene Buch von Tiftlingerode ein

30. August 1980

Bundespräsident Karl Carstens trägt sich bei seiner Wanderung durch Deutschland auf dem Pferdeberg ins Goldene Buch von Tiftlingerode ein.

Mehr erfahren
1980

Einweihung der neuen Kirche

20. September 1980

Der Bischof von Hildesheim, Heinrich Maria Janssen weiht die neue Kirche ein.  

Mehr erfahren
1980

Fernsehaufnahmen des ZDF beim Seniorennachmittag im Pfarrzentrum Tiftlingerode

1. November 1980

1981

Der ehemalige Bürger- und Ortsbürgermeister Richard Wüstefeld erhält das Bundesverdienstkreuz

3. April 1981

1983

Abriss der alten Kirche

12. April 1983

1983

Einweihung des ersten Gedenkkreuzes zu Ehren des ehemaligen Tiftlingeröder Kaplans Joseph Müller

10. September 1983

Einweihung des ersten Gedenkkreuzes zu Ehren des von den Nazis hingerichteten ehemaligen Tiftlingeröder Kaplans, Joseph Müller, im Roten Feld.

Mehr erfahren
1984

Erste Tiftlingeröder Kulturtage

10. März 1984

1984

Der Bischof von Hildesheim, Dr. Josef Homeyer, besucht Tiftlingerode

22. Juni 1984

1986

Archäologischen Grabungen auf dem alten Kirchplatz

1. März 1986

Bei archäologischen Grabungen auf dem alten Kirchplatz kommen die Grundmauern einer romanischen Wehrkirche aus ottonischer Zeit ans Tageslicht. Hier der ausführliche Bericht: Geschichte Kirche St. Nikolaus Zur ältesten Geschichte der Kirche St. NiGeschichte Kirche St. Nikolauskolaus in Tiftlingerode bei Duderstadt (Untereichsfeld)journals.ub.uni-heidelberg.de

Mehr erfahren
1986

30. Bundestreffen der Eichsfelder Vereine in Tiftlingerode (13.-17.06.1986)

13. Juni 1986

1986

Baubeginn für die Schulsporthalle

15. September 1986

1987

Einweihung der Tennisanlage

23. Mai 1987

1988

Wolfgang Nolte wird Stadtdirektor der Stadt Duderstadt

8. Juni 1988

1991

Die Partnerschaftsurkunde mit der Obereichsfelder Gemeinde Gernrode wird unterzeichnet

11. Januar 1991

1991

Jubiläum 850 Jahre Tiftlingerode (14.-17.06.1991)

14. Juni 1991

1995

Elisabeth Gebauer holt ihre ersten Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften

1. Juli 1995

Elisabeth Gebauer holt in Buffalo (USA) als Doppelweltmeisterin (Marathon der Altersklasse W 40) ihre ersten Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften.

Mehr erfahren
1996

Dieter Brodmann wird Landesmeister im Bogenschießen

1. Januar 1996

Dieter Brodmann erringt seinen ersten niedersächsischen Landesmeistertitel im Bogenschießen.

Mehr erfahren
1996

Rita Süssmuth besucht Tiftlingerode

8. September 1996

Zum 75-jährigen Jubiläum der Kolpingsfamilie Tiftlingerode besucht die Präsidentin des Deutschen Bundestages, Rita Süssmuth, Tiftlingerode.

Mehr erfahren
1999

Kaninchenzüchter Wolfgang Weißmann wird in Essen Deutscher Meister („Kalifornier schwarz-weiß“)

1. Dezember 1999

2001

Beginn der Aktion „1.000 für Tiftlingerode“

1. Januar 2001

Die Aktion „1.000 für Tiftlingerode“ bemüht sich um Bevölkerungszuwachs und wird von viel Medienrummel begleitet.

Mehr erfahren
2001

Tiftlingeröder demonstrieren gegen Umgehungsstraße

17. August 2001

200 Tiftlingeröder demonstrieren gegen den geplanten Verlauf der Trasse für die Umgehungsstraße für Duderstadt.

Mehr erfahren
2001

Wolfgang Nolte wird Bürgermeister der Stadt Duderstadt

9. September 2001

Wolfgang Nolte wird zum ersten Mal mit überwältigender absoluter Mehrheit von den Bürgern zum Bürgermeister der Stadt Duderstadt gewählt.

Mehr erfahren
2001

Tiftlingerode geht online

1. Dezember 2001

„Wir sind drin!“ Die Internetseite von Tiftlingerode www.Tiftlingerode.de ist im Internet verfügbar.

Mehr erfahren
2003

Kleintierzüchter Simon Reineke wird Deutscher Jugendmeister

10. Oktober 2003

2004

Vorstellung der 2-bändigen Ortschronik von Tiftlingerode

8. Dezember 2004

Vorstellung der 2-bändigen Ortschronik von Tiftlingerode
2005

Hurra: Wir sind 1.000 !

14. April 2005

Hurra: Wir sind 1.000 !

Tiftlingerode feiert seinen 1000. Einwohner. Die von Ortsbürgermeister Goebel initiierte Aktion „1.000 für Tiftlingerode“ hat Früchte getragen.   Eintrag auf der alten Homepage: „Wir haben es geschafft, die magische Zahl 1.000 zu erreichen. Bürgermeister Wofgang Nolte zeigt es Schwarz auf Weiß: Tiftlingerode hat 1.000 Bürger, erreicht in diesen Tagen. Den…

Mehr erfahren
2006

Kaninchenzüchter Wolfgang Weißmann holt in Leipzig seine erste Europameisterschaft (Kalifornier schwarz/weiß)

23. Dezember 2006

2007

Erste Duderstädter Energiespartage finden in Tiftlingerode statt (2./3.2.2007)

2. Februar 2007

2007

Marius Tauchmann wird deutscher Vizemeister im Jugendrennradfahren auf der Straße

1. Juli 2007

2007

Zum zweiten Mal finden die Eichsfeldtage mit dem Bundestreffen der Eichsfelder Vereine in Tiftlingerode statt

6. September 2007

Zum zweiten Mal finden vom 06.-10.09.2007 die Eichsfeldtage mit dem Bundestreffen der Eichsfelder Vereine in Tiftlingerode statt. Zu Gast viel hochrangige Prominenz: U.a. der Nds. Umweltminister Hans-Heinrich Sander, Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus, Minister, Abgeordnete und der Erfurter Weihbischof Reinhard Hauke.

Mehr erfahren
2008

Enthüllung eines 3 Tonnen schweren Gedenksteins als Erinnerung an Eichsfeldtage und Ortsjubiläum

17. Mai 2008

2009

Marius Tauchmann gewinnt zweimal Gold

1. Juni 2009

Marius Tauchmann gewinnt zweimal die Goldmedaille (Zeitfahren und Einzelverfolgung) bei den niedersächsischen Landesmeisterschaften auf der Radrennbahn in Hannover.

Mehr erfahren
2011

Simon und Berthold Reineke erringen deutsche Meisterschaften bei den Gänsezüchtern

1. Februar 2011

2011

Ortsbürgermeister Gerd Goebel wird für seine Verdienste das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen

17. Juni 2011

2011

Gastspiel des Deutschen Theaters Göttingen in Sporthalle in Tiftlingerode

25. Juni 2011

2012

Der Ministerpräsident Niedersachsens David McAllister besucht Tiftlingerode.

13. April 2012

Der Ministerpräsident Niedersachsens David McAllister besucht Tiftlingerode.

Das GT berichtet: Regierungschef stellt sich den Fragen der Bürger Was Sie Ihren Ministerpräsidenten schon immer mal fragen wollten: Die Bürger von Tiftlingerode hatten dazu am Freitagnachmittag in der Sporthalle der Tiftlingeröder St. Nikolaus-Grundschule Gelegenheit. Ministerpräsident David McAllister (CDU) war auf Einladung von Ortsbürgermeister Gerd Goebel (CDU) zum Bürgergespräch gekommen….

Mehr erfahren
2013

Die Gänsezüchter Simon und Berthold Reineke holen in Leipzig den Europameistertitel.

1. Januar 2013

2016

875 Jahre Tiftlingerode (1.-5. September 2016)

1. September 2016

875 Jahre Tiftlingerode (1.-5. September 2016)

Tiftlingerode feiert das ganze Jahr über mit zahlreichen Veranstaltungen sein 875-jähriges Jubiläum. Darunter am 14.05. ein Konzert des Göttinger Symphonie Orchesters mit dem Gesangverein Einigkeit Tiftlingerode in der Tiftlingeröder Kirche und die Hauptfeierlichkeiten vom 01.-05.09.2016, bei denen neben viel Prominenz auch der niedersächsische Landtagspräsident Bernd Busemann und der Schlagersänger Tony…

Mehr erfahren
2016

Tiftlingerode erhält den Anschluss an schnelles Internet

16. September 2016

2020

Das an die Kirche neu angebaute Gemeindezentrum wird eingeweiht

1. Februar 2020

Das an die Kirche neu angebaute Gemeindezentrum wird eingeweiht
2021

Gerd Goebel als Bürgermeister verabschiedet

10. November 2021

In Tiftlingerode geht eine Ära zu Ende: Goebel geht, Deppener kommt Tiftlingerode hat einen neuen Ortsbürgermeister: Nach mehr als 40 Jahren wurde Gerd Goebel aus dem Amt verabschiedet. Klaus Deppener ist zu seinem Nachfolger gewählt worden. Inhaltlich ging es in der ersten Sitzung des neuen Ortsrates auch um die Umbenennung…

Mehr erfahren
Zurück zum Anfang